Unser Konzept zum Wohlfühlen

nachhaltiges, natürliches und wohngesundes Bauen
Der Rohstoff

Alles in Allem gute Gründe sich für den Holzrahmenbau zu entscheiden. Auch im Hinblick auf eine gesunde Umwelt, denn Holz ist neben Lehm der einzige Rohstoff der direkt, das heißt ohne chemische oder physikalische Umwandlung, als Baustoff eingesetzt werden kann.

Der Wald als Rohstofflieferant für Holz wird in Deutschland nur zu 2/3 genutzt. Das Gebot der Nachhaltigkeit wird dabei gewahrt, denn es wächst gleichzeitig immer mehr Holz nach, als geerntet wird.

Die Baustoffe

Die verwendeten Baustoffe schaffen ein angenehmes und trockenes Wohnklima. Atmungsaktive, diffusionsoffene Wand- und Dachkonstruktionen und hinterlüftete Fassaden lassen Witterungseinflüsse außen vor und ermöglichen einen hervorragenden Feuchtigkeitsaustausch.

Klimafreundlich

Erreicht wird damit im Sommer eine angenehme Kühle und im Winter behagliche Wärme. Der größte Vorteil aber liegt in der hohen Wärmedämmschichtdicke der Wandkonstruktion, welche eine hohe Energieeinsparung und damit auch eine erhebliche Heizkostenreduktion garantiert. Damit ist natürlich auch ein geringer CO Ausstoß verbunden.

Ökologisch und gesund Wohnen

Die Wärmedämmung erfolgt in den Gefachen der Bauelemente und wird vollflächig mit ökologischen und völlig unbedenklichen Holzfaserdämmstoffen gefüllt.

Dieser Wandaufbau gewährleistet eine wertbeständige, langlebige, bauphysikalisch sichere und ökologisch unbedenkliche Hülle, welche durch die Offenporigkeit der Konstruktion feuchtigkeitsregulierend wirkt. Wir berücksichtigen die Grundsätze energiesparenden Bauens und beraten Sie gern in allen Fragen zur Nutzung regenerativer Energien.

Förderfähig

Profitieren Sie von günstigen Zinsen und Zuschüssen bei einer Sanierung, einem Neubau oder einem Umbau. Wir wickeln Ihr Bauvorhaben inklusive KfW-Anträge ab und helfen Ihnen die bestmögliche Förderung für Ihre Baumaßnahme zu ermitteln. Bei Fragen zu den unterschiedlichen KfW-Programmen oder zu den Förderbedingungen können Sie sich jederzeit an uns wenden und gerne auch Infomaterial zu den KfW-Programmen anfordern. Profitieren Sie jetzt von den finanziellen Vorteilen bei Ihrem Bauvorhaben.

Wir leben unsere Werte

Lebensdauer100%
100%
Qualität100%
100%
Nachhaltigkeit100%
100%

Bauweise

Vorteile Holzrahmenbau

Im Grunde genommen handelt es sich bei der Holzrahmenbauweise um die konsequente Weiterentwicklung der Fachwerkbauweise, welche mit Ihrer jahrhundertelanger Erfahrung und Beständigkeit überzeugt.

Mit modernen Baustoffen unter Einsatz rationeller, wirtschaftlicher und präziser Fertigungstechnologien entstehen zeitgemäße und hochwertige Bauwerke.

Die Tragkonstruktion besteht, wie beim historischen Fachwerk, aus Holz. Die statische Aussteifung erfolgt bei der Holzrahmenbauweise über die Beplankung mit Gipsfaserplatten.

Da die Hölzer der Tragkonstruktion nicht der Bewitterung ausgesetzt sind, werden diese aus heimischem Nadelholz (Konstruktionsvollholz, keilverzinkt) oder Brettschichtholz gefertigt und mit traditionellen Schwalbenschwanz-Verbindungen zusammengefügt. Auf chemischen Holzschutz und Zusätze kann komplett verzichtet werden.

Zertifizierung und Qualität

Unsere Partner

Menü